Gang- und Laufanalyse

"Wir behandeln Ursachen, nicht nur Symptome"

Die biomechanische Gang- und Laufanalyse ist eine orthopädisch-funktionelle Untersuchungsmethode. Das Ziel ist es zu prüfen, ob Auffälligkeiten in der Muskelfunktion, dem Bewegungsablauf oder auch in der Interaktion mit dem Schuhwerk bestehen. Auf Basis der Ergebnisse bekommen Sie einen individuellen Trainings- und Therapieplan. Unsere enge Verzahnung zwischen Orthopädie, Biomechanik und Physiotherapie bietet dabei optimale Rahmenbedingungen. 

Mit der neuartigen markerlosen 3-D Laufanalyse besitzen wir als eines der wenigen Institute weltweit die Möglichkeiten Ihren Laufstil objektiv hinsichtlich Kraft, Gelenkbelastung und Laufökonomie zu beurteilen. Die Optimierung Ihres Laufstils kann in kurzen Trainingseinheiten mit Live-Feedback erfolgen.  

3D Grafik

Unsere Bewegungsanalysen eignen sich:

  • für alle Sportler, vom Breitensport- bis zum Hochleistungsniveau sowie für Patienten mit Fuß-, Knie-, Hüft- oder Rückenbeschwerden
  • für Orthopäden, Sportmediziner, Physiotherapeuten und Orthopädieschuhtechniker als ergänzende Diagnostik

Im ausführlichen Beratungsgespräch im Anschluss an die Analyse bekommen Sie Antworten zu folgenden Themen:

  • Diagnostik bei Überlastungsbeschwerden
  • Gelenk- und Muskelfunktion
  • Objektive Beurteilung des Laufstils und der Laufökonomie anhand neuster markerloser 3-D Technologie
  • Eignung des Schuhwerks und der Einlagenversorgung
  • Optimierung des Gang- und Laufverhaltens
  • Kontrolle des Behandlungserfolges bzw. Erkennung postoperativer Störungen
  • individuelle Trainings- und Therapieplanung