Team - Das sind wir

Wir sind ein Team aus Sportmedizinern verschiedener Fachrichtungen und Sportwissenschaftlern.

PD Dr. med. Matthias Krüll

Kruell 2015

Facharzt für Innere Medizin
Zusatzbezeichnung: Pneumologie
                                Infektiologie
                                Tauchmedizin GTÜM e.V.
                                Fachkundenachweis Rettungsmedizin
Aktuell

seit 2011        Partner bei SMS Sportmedizin Berlin
seit 2010 Medical Director ISTAF
seit 2010 Medical Director SCC Events GmbH und BMW Berlin Marathon
seit 2008 Mitglied des SCC Events GmbH Medical Boards

Weltmeisterschaften/Olympia/Betreuung von Sportmannschaften

2011/12 Kardio-pulmonale Leistungsdiagnostik für das Fußball-Bundesliga-Team des VfL Wolfsburg
2009      Vice Medical Director bei der 12.IAAF-Leichtathletikweltmeisterschaft in Berlin
2009      Therapeutic Use Exemption IAAF/WADA i. R. der 12.IAAF-Leichtathletikweltmeisterschaft
2008      Therapeutic Use Exemption NADA/WADA DSV Olympiateam Peking

Ausbildung


seit 2010           Niederlassung
2011   Weiterbildungsberechtigung "Pneumologie"
2010    Weiterbildungsberechtigung "Innere Medizin"
2010              Fachkundenachweis "Klinische Radiologie"
2009 Prüfarzt "Klinische Studien"
2008 Schwerpunkt "Pneumologie"
2007 Habilitation/Venia Legendi Charité Universitätsmedizin / Humboldt Universität zu Berlin
2006 Zusatzbezeichung "Infektiologie"
2004 Facharzt "Innere Medizin"
2003 Qualifikation "Tauchmedizin GTÜM e.V."
2000 Promotion zu "Dr. med."
1999 Fachkundenachweis "Strahlenschutz"
1998 Fachkundenachweis "Rettungsmedizin"
1988-1997 Studium der Humanmedizin, Justus-Liebig-Universität Gießen

Arbeitsbereiche
  
seit 2012    regelmäßige kardiopulmonale Leistungsdiagnotik des SCC Leichtathletikkaders
seit 2010                 regelmäßige pulmonale/sportmedizinische Betreuung der Wasserfreunde Spandau04 Jugendmannschaften
seit 2011 Mannschaftsarzt des Sportclub Charlottenburg e.V.
2003 - 2007 Mitglied SCC Events Medical Team, ärztlicher Einsatzleiter Berlin-Marathon

Fachgesellschaften:    
  • DGIM: Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • DGI: Deutsche Gesellschaft für Infektiologie
  • DGP: Deutsche Gesellschaft für Pneumologie
  • ATS: American Thoracic Society
  • DfG SP: Deutsche Forschungsgesellschaft
regelmäßige Review-Tätigkeiten für folgende Journale
  • Infection and Immunity
  • Circulation
  • Clinical and Experimental Immunology
  • Immunology
  • Journal of Infectious Diseases
  • Thrombisis and Haemostasis
regelmäßige Gutachterliche Tätigkeiten für
  • Berufsgenossenschaften
  • LVA
  • LaGeSo
  • BfA
  • DRV
  • Sozialgerichte

Dr. med. Margrit Lock

lock dr

Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung: Sportmedizin
                                H-Ärztin der Berufsgenossenschaften
                                Akupunktur
                                Chirotherapie
                                Röntgen, Sonographie

empfohlener Untersucher der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin (DGSP)

Aktuell

seit 2001          Ärztin im „Medical Team“ des BMW BERLIN-MARATHON und diversen Laufveranstaltungen von SCC Events 
seit 1998 Betreuende Ärztin von nationalen und internationalen Topathleten im Bereich Schwimmen, Leichtathletik, Triathlon
seit 2010 Teamärztin beim ISTAF Berlin
seit 2011 Teamärztin Eiskunstlauf beim "Cup of Berlin"

Teamärztin bei Weltmeisterschaften

2006             Teamärztin bei der FIFA Fußballweltmeisterschaft in Berlin
2009             Teamärztin bei der 12.IAAF-Leichtathletikweltmeisterschaft in Berlin   

Ausbildung

1987-1994    Studium der Humanmedizin und Sportwissenschaft an der Freien Universität Berlin  
1995-1999    Facharztausbildung Klinik für Chirurgie-/ Unfallchirurgie im Wenckebach- 
     Krankenhaus Berlin Prof. Dr. med. Baer und Dr. med. Kemps
1999-2005    Facharztausbildung, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Evangelischen 
     Waldkrankenhaus Spandau/ Berlin CA Prof. Dr. med. Noack
seit 2006    Niederlassung

Arbeitsbereiche

1987-2001    Lizenztrainerin im Schwimm- und Triathlonbereich
1990-1995    Sichtungstrainerin im Berliner Triathlonverband
1990-1995    Jugendnationaltrainerin im Deutschen Schwimmverband
1995-1995    Dozentin in der Trainerausbildung im Triathlonverband
2001-2004    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Sportwissenschaften
     Abt. Sportmedizin an der Humboldt Universität zu Berlin
1995-2004    Dozentin für Orthopädie und Chirurgie, Krankenpflegeschulen des
     Wenckebach-Krankenhauses und des Evangelischen Waldkrankenhauses
     Spandau/Berlin

  
Fachgesellschaften:   
  • DGSP: Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin
  • BVOU: Berufsverband Orthopädie und Unfallchirurgie
  • DGOOC: Deutsche Gesellschaft f. Orthopädie u. orthopädische Chirurgie
  • Berliner Sportärztebund
  • Forschungsgruppe Akupunktur
  • Mitglied in der Sektion Sportorthopädie und Sporttraumatologie des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Dipl. Sportwiss. univ. Jürgen Lock

Lock 2015

Gründer von SMS Sportmedizin Berlin im Jahre 1997

Aktuell
  • Seit 2010 Geschäftsführer SCC-Events GmbH / BMW BERLIN-MARATHON
  • Vizepräsident des Sport-Club Charlottenburg e.V.
  • Mitglied des Vorstandes der Leichtathletikabteilung des SCC e.V.
  • Seit 2010 Medizinische Planung ISTAF Berlin
  • Seit 2010 Mitglied im Arbeitskreis Leistungssport und Sportförderung Berlin
  • Seit 2008 Mitglied der World Marathon Majors Sports Medicine Board
  • Seit 2007 Mitglied der International Medical Marathon Association (IMMDA)  
Ausbildung
  • Studium der Sportwissenschaften
Arbeitsbereiche
  • Assistent Medical Director der 12.IAAF World Championship in Athletics Berlin 2009
  • bis 2008 Betreuung und Trainingssteuerung von internationalen Spitzenathleten
  • 1994-2005 Arbeits- und Forschungsschwerpunkt Leistungsdiagnostik (Spezialgebiet Ausdauersport)
  • bis 2004 Lehrtätigkeit an verschiedenen Sportinstituten
  • bis 2000 sportmedizinischer und sportwissenschaftlicher Berater bei Sportorganisationen (DSB, DTB, DLV, DBS)
  • Fachautor Sport


Dipl. Sportwiss. Angela Hänsel

Haensel 2015

Arbeitsschwerpunkte

  • Projektmanagement
  • Funktionelle Biomechanik / medizinische Leistungsuntersuchungen

Ausbildung

  • Studium der Sportwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin (1996-2003)

Erfahrung

  • Aktive Leistungssportlerin Schwimmen und anschließend Leichtathletik (Mittelstrecke bis Halbmarathon, bis 2003)
  • Trainertätigkeit im Schwimmen, im Bereich Prävention und in der Leichtathletik
  • Tätigkeit als Trainingstherapeutin im Rehazentrum (2002-2003), 2003-2007 im Medizinischen SportClub Friedenau e.V., seit 2014 im SCC Berlin e.V. Abteilung Gesundheitssport
  • Kampfrichterin des Berliner Schwimmverbandes
  • Mitglied im Medical Team der SCC Events
  • Kassenwart in der Gesundheitssportabteilung des SCC Berlin

 

 

Sportwiss. (MA) Matthias Jaworski

Jaworski 2015

Arbeitsschwerpunkte

  • Trainingswissenschaften / Trainingsplanung
  • Sportphysiologie / medizinische Leistungsuntersuchungen

 Ausbildung

  • Studium der Sportwissenschaften in Göttingen (2003-2008)
  • Aktuell Promotion im Bereich Sportwissenschaften/ Sportmedizin
  • Thema: „Einfluss von Ausdauerbelastungen auf die Neuronenspezifische Enolase“

 Erfahrung

  • seit 2014 Partner bei SMS Sportmedizin Berlin
  • seit 2009 Lehrkraft an der Humboldt-Universität zu Berlin Institut für Sportwissenschaft / Abt. Sportmedizin
  • von 2009 bis 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin Institut für Sportwissenschaften / Abt. Sportmedizin
  • Referent für Trainingswissenschaft bei diversen Sportverbänden (BLV z.B.)
  • Aktiver Leistungssportler bis 2008 (Leichtathletik / Mittelstrecke)
  • Trainertätigkeit in der Leichtathletik
  • Vorstandsmitglied SCC Berlin e.V. Abt. Leichtathletik
  • Mitglied im Medical Team der SCC Events

 

Dr. Srđan Popović

Popovic 2015

Arbeitsschwerpunkte

  • Funktionelle Biomechanik
  • Trainingswissenschaft

Ausbildung

  • Studium der Sportwissenschaften in Göttingen (2004-2008)
  • Promotion im Bereich Sportwissenschaften in Frankfurt am Main (2009-2011)
  • Thema: "Einfluss eines reaktiven Krafttrainings auf die Laufleistung und Laufökonomie von hochtrainierten Mittel- und Langstreckenläufern"

Erfahrung

  • Wissenschaftliche Lehrkraft an der Georg-August-Universität zu Göttingen Institut für Sportwissenschaften (2009-2010) und an der Humboldt-Universität zu Berlin am Institut für Sportwissenschaft in der Abteilung Sportmedizin (2013-2014)
  • Head Strength & Conditioning Coach Berlin Recycling Volleys 2014 & 2015 
  • Referent für den Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) sowie für die Sportschuhindustrie
  • Mitglied im Medical Team der SCC Events
  • Beisitzer im Präsidium des Sport-Club Charlottenburg e.V. 
  • seit 2014 Partner bei SMS Sportmedizin Berlin

 

Josephin Maresch

Maresch 2015

Arbeitsschwerpunkte

  • Praxisorganisation
  • Durchführung Sportuntersuchungen

Ausbildung

  • Medizinische Fachangestellte
  • Ernährungsberaterin

Erfahrung

  • mehrere Jahre aktive Leistungssportlerin im Bereich Handball und anschließend im Freizeitbereich Volleyball
  • Mitglied im Medical Team der SCC Events